MWST-Abrechnung easy ist online

03.02.2021

Pünktlich zu Beginn des neuen Jahres hat die ESTV, wie bereits seit längerem angekündigt, die online MWST-Abrechnung „easy“ auf ihrer Website aufgeschaltet.

Die Anwendung «MWST-Abrechnung easy» ersetzt die bisherige Mehrwertsteuerabrechnung auf Papier und ergänzt die bestehende Online-Abrechnung auf dem Portal SuisseTax der ESTV. Die digitale MWST-Abrechnung lässt sich damit einfach und ohne Account einreichen (eine Mobiltelefonnummer genügt). 

Um eine Abrechnung mit „easy“ einzureichen, muss auf der entsprechenden Seite der Website (Link: https://www.estv.admin.ch/estv/de/home/mehrwertsteuer/ dienstleistungen/mwst-online-abrechnen.html) die Variante „ohne Anmeldung“ angewählt werden. Danach wird man aufgefordert eine Mobiltelefonnummer einzugeben, wonach ein mTAN-Code zur Identifizierung per SMS zugestellt wird. Als nächstes wird der Abrechnungscode verlangt, den die steuerpflichtige Person per Post oder in der Zusammenfassung der letzten eingereichten Abrechnung erhalten hat. MWST-Abrechnungscodes können bei Bedarf hier https://www.estv.admin.ch/estv/de/home/mehrwertsteuer/ dienstleistungen/formulare-online/nachbestellung-abrechnungsformular.html nachbestellt werden. 

Nach dem Erfassen der Daten kann gewählt werden, wie die Einreichung erfolgen soll:

Mit der Möglichkeit der Einreichung mit Deklarationsfreigabe per Post kommt die ESTV u.a. dem oft geäusserten Wunsch von Treuhändern nach, welche die MWST-Abrechnungen vor der Einreichung von ihrer Mandantschaft unterzeichnet haben möchten. In diesem Fall gilt die MWST-Abrechnung erst dann als eingereicht, wenn die rechtsgültig unterzeichnete Deklarationsfreigabe bei der ESTV eintrifft.

Zusätzlich sendet das System an die angegebene E-Mailadresse eine Abrechnungsübersicht, auf welcher auch der Zugangscode für die nächste Abrechnung ersichtlich ist.

Es werden grundsätzlich keine physischen Abrechnungsformulare mehr per Post verschickt (nur noch auf schriftlichen Antrag). Es besteht aber neu die Möglichkeit, sich per E-Mail oder SMS an die Einreichungsfrist der MWST-Abrechnung erinnern zu lassen.

Für Personen, welche sich nicht bei ESTV SuisseTax anmelden möchten, ist die MWST-Abrechnung easy sicherlich eine gute Alternative.

Link Nutzungsbedingungen:
https://mwsteasy.estv.admin.ch/assets/pdf/201209_ nutzungsbedingungen.pdf
  


Verwandte Artikel

23.09.2021

Seminar- und Kursangebote

Mehr lesen

23.09.2021

CORONAVIRUS – Folgen von Unterstützungsgeldern 2.1

Mehr lesen