Coronavirus - Arbeitgeberbeitragsreserve

04.12.2020

Corona: Arbeitgeberbeitragsreserve darf wieder für die Bezahlung von Arbeitnehmerbeiträgen verwendet werden.

Der Bundesrat hat am 11. November 2020 beschlossen, dass nebst den Arbeitgeberbeiträgen auch die Arbeitnehmerbeiträge an die berufliche Vorsorge wieder aus den Arbeitgeberbeitragsreserven bezahlt werden können. Diese Massnahme soll helfen, Liquiditätsengpässe zu überbrücken und ist befristet bis am 31. Dezember 2021. 

Damit wird die Covid-19-Verordnung berufliche Vorsorge, die der Bundesrat im Notrecht verabschiedet hat und bis am 26. September 2020 gültig war, auf der Basis des vom Parlament beschlossenen Covid-19-Gesetzes wieder aufgenommen.


Verwandte Artikel

10.06.2021

Abschaffung der Inhaberaktien

Mehr lesen

10.06.2021

Revision des Handelsregisterrechtes – Neue Regelung ab 1. Januar 2021

Mehr lesen