Campione d'Italia - "Austritt" aus der Schweiz 2.0

27.05.2020

Im Newsletter 2020/01 haben wir aus aktuellem Anlass den „neuen“ zollrechtlichen Status von Campione d’Italia erläutert und erwähnt, dass auf der Website des italienischen Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen die Aufschaltung eines Leitfadens zur ab dem Jahr 2020 in Campione d’Italia gültigen lokalen Konsumsteuer vorgesehen ist.
Ein aufmerksamer Leser hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass dieser Leitfaden bereits aufgeschaltet wurde. Diese Information möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Die ab dem Jahr 2020 in Campione d’Italia gültige Konsumsteuer (Imposta Locale di Consumo di Campione d’Italia, kurz ILCC) funktioniert ähnlich der Schweizerischen MWST (es gibt ebenfalls Ausnahmen, die Steuersätze haben die gleiche Höhe wir die aktuell gültigen gesetzlichen Steuersätze in der Schweiz) und die Besteuerung beim Endkunden ansetzen. Die Leistungen zwischen den Unternehmen sollen nicht mit der Konsumsteuer belastet werden. Der aus der Konsumsteuer resultierende Erlös wird der Gemeinde Campione d’Italia zugutekommen.

Im Leitfaden sind einfache Beispiele aufgeführt, welche die Konsumsteuer erklären und veranschaulichen.

Die Imposizione dei consumi a Campione d’Italia (Leitfaden) ist abrufbar unter:
https://www.finanze.gov.it/opencms/it/archivio-evidenza/evidenza/Imposta-locale-sul-consumo-di-Campione-dItalia-Linee-guida/


Verwandte Artikel

23.09.2021

Seminar- und Kursangebote

Mehr lesen

23.09.2021

CORONAVIRUS – Folgen von Unterstützungsgeldern 2.1

Mehr lesen